Short Info über Hashtags

Hashtags sichern deinen Posts die Reichweite. Ich möchte dir hier ganz kurz erklären, was du bei der Nutzung von Hashtags beachten sollest.
 
  • Grundsätzlich ist es möglich, deinen Post mit 30 Hashtags zu versehen. Diese Anzahl solltest du auch ausschöpfen. Damit dein Post aber nicht durch all die Hashtags optisch nicht mehr so gut aussieht, poste deine Hashtags als ersten Kommentar unter deinem Post.
 
  • Nimm dir vor dem Posten die Zeit und suche dir die besten Hashtags heraus. Sie sollten zu deinem Projekt passen! Bei Instagram kannst du sehen, wieviele Posts es zu einem einzelnen Hashtag gibt. Das ist die Zahl, die hinter dem Hashtag steht, wenn du ihn aufrufst.
  • Ich empfehle dir, dass du nicht nur solche aussuchst, die sehr oft genutzt werden, denn hier verschwindet dein Beitrag schnell wieder in der Flut der anderen Posts. Mische viel genutzte mit wenig benutzen Hashtags für deine bestmögliche Reichweite.
 
  • Nutze nicht immer die gleichen Hashtags! Sei kreativ, denn deine Hashtags sollten schon zum jeweiligen Post passen. Schau einfach mal bei anderen Instagramern, die dir ähnlich sind, welche Hashtags die nutzen.
Und zu guter Letzt: 

  • Nutze einen ganz eigenen Hashtag, den du dann später einsetzen kannst, um besser mit deiner Community zu agieren. Deine Follower können den Hashtag dann selbst nutzen und du kannst sehe , wer dies tut und mit diesen Leuten sofort in Interaktion gehen. Ein sehr starkes Tool, wie ich finde!
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.